Archiv der Kategorie: Aktuelles

Ökumenischer Kinderkirchenvormittag zum Buß- und Bettag

Beim Kinderkirchenvormittag, am Mi., 17. Nov., wollen wir im Gemeindehaus der Erlöserkirche von 9:00 – 13:00 Uhr spannende Geschichten hören, singen, spielen, basteln, essen und vieles andere mehr.

Die Kosten für das Bastelmaterial betragen 3 Euro.

Bitte mitbringen: Brotzeit, Getränke, Kleber, Schere, Stifte und Kleidung, die auch mal dreckig werden darf.

Anmeldeformulare werden nach den Herbstferien in den Schulen ausgelegt.

Jubiläum 60 Jahre Erlöserkirche

So, 12. Sept., „Tag des offenen Denkmals“,

11:00 Uhr Gottesdienst mit Themenpredikt, im Anschluss Führung durch die Erlöserkirche

Besichtigung der Kirche von: 14:30 – 17:00 Uhr

Führungen von: 14:30/15:00/15:30 und um 16:00 Uhr

Festvortrag: 17:00 Uhr, Die Geschichte der Erlöserkirche im Kontext der Zellerau

NEU in Deutschhaus: Umweltteam

Kindergartenleitung gesucht

Die Evangelische Montessori Kindertagesstätte der Erlöserkirche sucht

ab 01. September 2021  oder zu einem späteren Zeitpunkt

eine Kitaleitung (m/w/d)

für 40 Wochenstunden

Bei uns erwartet Sie:

  • 86 Kinder im Alter von 11 Monate bis sechs Jahre

  • Ein abwechslungsreiches Konzept (Montessori und Pikler Pädagogik, Inklusion, Offenes Handlungskonzept, vollwertiges Ernährungskonzept)

  • Ein aufgeschlossenes Team

  • Eine Unterstützung durch eine ständig stellvertretende Leitung sowie einer Verwaltungskraft mit 12 Stunden

  • Eine Vollzeitstellt mit 40 Wochenstunden und der Position angemessener, mittelbarer Arbeitszeit (=Verfügungszeit, ggf. auch 100%)

Wir erwarten von Ihnen:

  • Den Abschluss einer Ausbildung auf dem Niveau einer Fachakademie (staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder fachspezifischen Studium, sofern als Fachkraft in Bayerischen Kitas anerkannt, und Abschluss oder die Bereitschaft zur Teilnahme an einer Fortbildung für Leitungskräfte

  • Leitungskompetenz (Teamleitung, Verwaltung, Elternarbeit)

  • Lust das Team anzuleiten, sie bei der pädagogischen Arbeit zu unterstützen und an einer stetigen Weiterentwicklung des Konzeptes zu arbeiten

  • Team- und elternorientiertes Arbeiten

  • Fundierte Kenntnis des BayKiBiG`s und der Bay. Bildungs- und Erziehungspläne und Leitlinien

  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit mit den pädagogischen Institutionen vor Ort

  • Engagement, Durchsetzungsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein

  • Grundsätzlich die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Luth. Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist und die Freude daran, Kindern vielfältige Begegnungen mit christlichem Glauben zu ermöglichen, und Kinder auf ihren Glaubensweg zu begleiten.

Wir bieten Ihnen:

  • Die Unterstützung in Ihren Leitungsaufgaben, durch die Teilnahme an Fortbildungen und Supervisionen, zu vertiefen und zu erweitern

  • ein multiprofessionelles, inklusives und motiviertes Team

  • Mitgliedschaft des Trägers im Evangelischen KITA-Verband Bayern e.V.

  • Die Vergütung nach TV-L in Verbindung mit Divo

Ausführliche Informationen, wie konzeptionelles, Rahmenbedingungen, Pädagogik erhalten Sie auf unserer Homepage, oder direkt in der Kita unter der Telefonnummer: 0931-42398

www.kita-erloeserkirche.de

Bewerbungen ab sofort an:

Pfarrbüro Kirchengemeinde Deutschhaus

Schottenanger 13

97082 Würzburg

Telefon: 0931/417894

Handynummer: 0157/83526892

z.H. Herr Pfarrer Zellfelder

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns.

Beim Bewerbungsverfahren, werden schwerbehinderte Menschen gleicher Eignung ebenfalls berücksichtigt.

 

Hinweis zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren zur Besetzung der Stelle in der Evang. Montessori Kindertagesstätte der Erlöserkirche in Würzburg.

1. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihre persönlichen Unterlagen einzusehen und relevante Daten ausschließlich für das Bewerbungsverfahren bis zu dessen Ende zu speichern.

2. Ihre angegebenen Adressdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) werden ausschließlich für Zwecke von Benachrichtigungen auch elektronisch verarbeitet. Weitere Daten werden nicht elektronisch verarbeitet.

3. Alle Dateien bzw. Daten und deren unter 2. Genannte Verarbeitungen werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

ERKLÄRUNG zum DATENSCHUTZ

Bitte nehmen Sie in Ihr Bewerbungsschreiben folgenden Passus auf:

Die Hinweise zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren habe ich gelesen und verstanden. Ich stimme der Speicherung meiner Daten im beschriebenen Umfang für die Zeit des Bewerbungsverfahrens und der danach erfolgenden Löschung zu.

Kinderpflegerin f. die Kita Deutschhaus

Logo KITA

sucht
ab sofort
ein/e Kinderpfleger*in (m/w/d)
mit 20 Std. (befristet)

Wir bieten:
Einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz

Zusammenarbeit mit einem offenen und freundlichen Team
Eine tarifliche Vergütung nach dem TV-L in Verbindung mit der
kirchlichen Dienstvertragsordnung
Eine kirchliche Zusatzversorgung
Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
Mitgliedschaft des Trägers im Evang. KiTa-Verband Bayern e.V. mit
Fachberatung

Wir erwarten:

Wir erwarten:
Eine abgeschlossene Ausbildung als Kinderpfleger/in
Freude am Arbeiten mit Kindern
Kenntnis des Bayerischen Erziehungs- und Bildungsplanes
Flexibilität, Eisatzbereitschaft, Zuverlässigkeit, Kommunikationsfähigkeit
Bereitschaft offen und engagiert im Team zu arbeiten

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung genauso
berücksichtigt.
Wir erwarten grundsätzlich, die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Luth. Kirche in
Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der
Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist.

Hinweis zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren zur Besetzung der
Stelle Kinderpfleger*in in der KiTa Deutschhaus ab sofort.

  1. Mit der Einsendung Ihrer Bewerbungsunterlagen erteilen Sie uns die
    Erlaubnis, Ihre persönlichen Unterlagen einzusehen und relevante Daten
    ausschließlich für das Bewerbungsverfahren bis zu dessen Ende zu speichern.
  2. Ihre angegebenen Adressdaten (Postanschrift, E-Mail-Adresse und
    Telefonnummer) werden ausschließlich für Zwecke von Benachrichtigungen
    auch elektronisch verarbeitet. Weitere Daten werden nicht elektronisch
    erfasst.
  3. Alle Dateien bzw. Daten und deren unter 2. Genannte Verarbeitungen
    werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens gelöscht.
  4. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch eingereichte
    Bewerbungsunterlagen nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens in der Regel
    nicht zurücksenden können. Wir bitten darum, uns ausschließlich Kopien Ihren
    Unterlagen zu senden. Ihre Kopien werden nach Ablauf des
    Bewerbungsverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Sollten Sie dennoch
    eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte
    einen frankierten Rückumschlag bei.

Erklärung zum Datenschutz

Bitte nehmen Sie in Ihr Bewerbungsschreiben folgenden Passus auf:

Die Hinweise zum Datenschutz für das Bewerbungsverfahren habe ich
gelesen und verstanden. Ich stimme der Speicherung meiner Daten im
beschriebenen Umfang für die Zeit des Bewerbungsverfahrens und der
danach erfolgenden Löschung zu.

Kinder- und Jugendarbeit

Ferienprogramm für Jugendliche

Sommer 21

Mo.,16.08., Kanu fahren

Di., 17.08., Bogenschießen

Mi., 18.08., Fahrradtour

Do., 19.08., Balance Boards bauen

Fr., 20.08., Stand Up paddling

Mo., 23.08., Tik-Tak Videos drehen

Di., 24.08., Hochseilgarten

Do., 26.08., Bullet Journaling

Fr., 27.08., Trampolinhalle

Immer von 10 bis 16 Uhr

Infos und Anmeldungen unter:

www.ej-wuerzburg.de/veranstaltungenn

0931/ 804 997 62

Mithilfe beim Sicherheitskonzept

Damit Gottensdienste und Orgelandachten stattfinden dürfen, müssen wir in der Pandemie das sogenannte Sicherheitskonzept einhalten. Es besteht aus festen Regularien um die sich bei allen Veranstaltungen jeweils 2-3 Mitarbeiter*innen kümmern. (Händedesinfektion, Masken- und Abstandspflicht, Erhebung der Kontaktdaten)

Der Zeitaufwand vor der Veranstaltung beträgt ca. 40 Min, im Anschluß sind noch ca. 20 Min notwendig.

Wenn Sie pro Monat einmal dabei sein können, helfen Sie mit, dass wir das Gottesdienst und Orgelandachtangebot aufrecht erhalten können.

Grüner Gockel

Der Grüne Gockel“ – das Markenzeichen für vorbildlichen Umwelt- und Klimaschutz in Evangelischen Kirchengemeinden in Bayern

Auch Deutschhaus möchte diesen Vogel sehr gern erwerben.

Die Schöpfung bewahren, Klima schützen und für Menschen, Tiere und Pflanzen den Planeten bewohnbar erhalten: Das ist das Ziel dieser kirchlichen Initiative.

Doch bis dahin gibt es vieles zu tun.

Ehrenamtliche der Kirchengemeinde legen sich dafür ins Zeug. Der Kirchenvorstand hat zusammen mit Pfr. Zellfelder entschieden, den anspruchsvollen Weg dahin zu gehen.

Isabel Görner und Petra Hönig, beide Mitglied im Kirchenvorstand suchen nun Mitstreiter*innen für die nächsten Schritte hin zur Verleihung des „Grünen Gockels“ an die Kirchengemeinde.

Zusammen werden sie das Umweltteam bilden, welches den Prozess gestaltet und voran treibt. Alle Interessierten sind sehr gerne und herzlich eingeladen mitzuwirken. (Haben Sie Lust? Melden Sie sich gleich im Pfarramt!)

Zum Start im Juli 2020 war schon eine Auftaktveranstaltung geplant. Sie fiel der Coronapandemie zum Opfer. Sobald es geht, wird sie nachgeholt.

Inzwischen hat sich die Gemeinde Deutschhaus und Erlöser schon mal auf den Weg gemacht:

Schritt für Schritt nähern wir uns dem Qualitätssiegel „Grüner Gockel“ . Er steht für kirchliches Umweltmanagement , wie es die EMAS III–Verordnung der europäischen Union vorsieht. So werden wir als Gemeinde unseren Beitrag leisten, die Schöpfung zu bewahren und die Erde bewohnbar zu erhalten.

Dazu schauen wir in 10 Schritten jetzt genau hin, wo Klima und Umwelt in unserer Arbeit besonders belastet werden.

Zwei erste Schritte sind mit Kirchenvorstandsbeschluss und Gründung des Umweltteams schon getan.

Im dritten Schritt wirde es um die Formulierung einer sogenannten „Schöpfungsleitlinie“ gehen. Dazu hier demnächst mehr.