Hilfe beim Corona-Sicherheitskonzept gesucht

Damit Gottensdienste und Veranstaltungen stattfinden dürfen, müssen wir in der Pandemie das sogenannte Sicherheitskonzept einhalten. Es besteht aus festen Regularien um die sich bei allen Veranstaltungen jeweils 2-3 Mitarbeiter*innen kümmern. (Händedesinfektion, Masken- und Abstandspflicht, Erhebung der Kontaktdaten)

Der Zeitaufwand vor der Veranstaltung beträgt ca. 40 Min, im Anschluß sind noch ca. 20 Min notwendig. Wenn Sie pro Monat einmal dabei sein können, helfen Sie mit, dass wir das Gottesdienst und Veranstaltungsangebote aufrecht erhalten können.



Die Kommentarfunktion ist geschlossen.