Gehörlosengemeinde

      Evangelische Gehörlosenseelsorge in Bayern

Die Gottesdienste der Gehörlosengemeinde finden normalerweise
monatlich an einem Samstag um 14 Uhr in der Deutschhauskirche statt.2011Gemeindefest.GD

Sie werden in deutscher Gebärdensprache gehalten. Für hörende Gäste wird der Gottesdienst bei besonderen Gottesdiensten übersetzt (Weihnachten, Konfirmation, Familiengottesdienst usw.). Der Gebärdenchor unserer Gemeinde gestaltet alle Gottesdienste mit.

Pfarrer der Gehörlosengemeinde ist:

Pfr. Horst Sauer, Gehörlosenseelsorger für Würzburg und Schweinfurt

NEUE ADRESSE
Bierkeller 8
97286 Winterhausen

Tel. mobil: 0151- 5609 6914

Festnetz   ab 01. März 2017 !!
Tel. 09333 – 9041 682
Fax 09333 – 9041 681

Mail: wuerzburg@egg-bayern.de

Mehr von Evangelische Gehörlosenseelsorge in Bayern

Pfarrer Sauer stellt sich vor:

Pfarrer Horst Sauer

Pfarrer Horst Sauer

Mein Name ist Horst Sauer. Seit dem 1. September 2012 hat meine Arbeit als Pfarrer in der evangelischen Gehörlosenseelsorge begonnen. Ich werde mit einem halben Dienstauftrag für die Gemeinden Würzburg und Schweinfurt tätig sein. Besonders motiviert für diese neue Aufgabe hat mich der Besuch in der Gehörlosenseelsorge in Nürnberg. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben mir einen ersten Eindruck für meine zukünftige Arbeit vermittelt und mir signalisiert, dass sie sich über eine Zusammenarbeit mit mir freuen würden.

Ich bin 45 Jahre alt. Meine Frau arbeitet als Lehrerin am Gymnasium in Marktbreit. Wir haben drei Töchter. Meine Stationen als Pfarrer führten mich über die Kirchengemeinden Obbach und Schwebheim – beide liegen im Dekanatsbezirk Schweinfurt – nach Würzburg, wo ich acht Jahre im Stadtteil Rottenbauer an der Trinitatiskirche tätig war.

Ihr Pfarrer Horst Sauer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.